20. - 27. Oktober 2018

Napoleon, Figatellu, Pastis & Co. 

Die Motorräder mit der Spedition voraus geschickt, folgen wir bequem mit dem Flugzeug, um eine Woche lang die unglaublich kurvenreiche Insel Korsika mit dem eigenen Bike zu "erfahren". Sie ist nach Sizilien, Sardinien und Zypern die viertgrößte Mittelmeerinsel und besteht zum Großteil aus Hochgebirge (86%)! Besichtigen werden wir unter anderem Ajaccio, die Geburtsstadt von Napoleon Bonaparte, die Steilküste bei Bonifacio im Süden und viele andere interessante Orte.

Sechs a3bob Teammitglieder führen als Roadcaptain und Schlusslicht alle Teilnehmer aufgeteilt in drei Gruppen durch die Region - alle fahren die selbe Route, bei Kaffee- und Mittagspause trifft man sich.

Wir werden dem Charme des Hotel L´Alivi und seinem atemberaubenden Blick auf die toskanischen Inseln erliegen. Das Hotel befindet sich auf dem Weg zum Cap Corse und nur 800 Meter vom Zentrum von Bastia entfernt direkt am Meer.

Jedes Zimmer verfügt über einen Balkon mit Meerblick, Sonnenauf- und -untergang täglich erlebbar. Ein Wi-Fi Netzwerk steht im gesamten Hotel kostenlos zur Verfügung.

Regionale Produkte und mediterrane Küche a la Korsika lässt unseren Gaumen erfreuen. Die Bar bietet von typischen korsischen Weinen und Spirituosen selbstverständlich auch viele internationale Getränke. Auf Korsika wird eine große Vielfalt an Weinen produziert: Rotwein, Rosé, Weißwein, still und schäumend, trocken und süß. Korsika besitzt eine sehr reichhaltige und meist deftige Küche. Typisch sind die oft halbwilden Hausschweine, die frei im Wald oder in der Macchie laufen und sich von Kastanien, Eicheln und Bucheckern ernähren. Es gibt zahlreiche Sorten von Schafs- und Ziegenkäse.

Das Anwesen verfügt über einen großen Pool samt Terrasse und einen eigenen Kieselstrand. Die Motorräder stehen auf einem abgeschlossenem Parkplatz direkt beim Hotel.

 

Samstag 20. Oktober

Treffpunkt: Flughafen Wien-Schwechat „Check In“

Flug nach Bastia - Bustransfer zum Hotel L´Alivi - Einchecken – offizielle Begrüßung

Sonntag 21. – Freitag 26.Oktober

Es sind für die ganze Woche Routen geplant die wir mit dem eigenen Motorrad genießen werden.

Mittwoch 24.Oktober

Am Mittwoch den 26. Oktober ist ein „Ruhetag“ eingeplant – Individuelle Freizeitgestaltung, Kulturausflug, Motorradfahren, Relaxen, …..

Samstag 27.Oktober

Bustransfer und Flug nach Wien

 

Anmeldung noch nicht möglich

Einfach zur Newsletteranmeldung und auf dem Laufenden bleiben! 

 

Leistungen:

  • Flug Wien – Bastia – Wien
  • 23kg Freigepäck
  • Bustransfer Flughafen – Hotel L´Alivi - Flughafen
  • Für "Fahrer" Transport des eigenen Motorrad  Wien - Sardinien - Wien
  • Sieben Nächtigungen inkl. Halbpension im Hotel L´Alivi
  • Tourenplanung samt Roadbooks für die ganz Woche
  • Sechs Roadcaptains führen drei Gruppen mit GPS-Geräten
  • Jeder Teilnehmer bekommt ein Polo-Shirt und eine Kappe.
  • Einladung mit PartnerIn zum Abschlussevent inkl. Catering und Live-Band

Extras:

  • Kostenpflichtige Hotelleistungen (Massagen, etc.)
  • Bargetränke und Getränke über das Getränkepaket hinaus
  • Mittagessen und Kaffeepausen bei den Ausfahrten
  • Benzin
  • Zigaretten …
  • und alles über obige Leistungen hinaus